Datenschutzerklärung

Datenschutz ist uns ein großes Anliegen. Der sorgfältige Umgang mit den Daten, die du uns im Rahmen von E-Mail-Aktionen, Petitionen oder durch Spenden übermittelst, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Der Schutz der Privatsphäre ist uns wichtig, vor allem auch auch im Internet. Daher bemühen wir uns, die gesammelten Daten bestmöglich zu schützen und arbeiten selbstverständlich in Übereinstimmung mit dem österreichischen Datenschutzgesetz (DSG 2000).

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von Aufstehn.at betriebenen Seiten und für den Umgang mit Offline-Daten. Wenn wir auf Seiten verlinken, die wir nicht selbst betreiben, haben diese andere Datenschutzrichtlinien. Wir raten daher, beim Besuch dieser Seiten dazu deren jeweilige Datenschutz-Richtlinien zu lesen. Wir bemühen uns jedoch, auf Seiten zu verlinken die ähnliche Standards haben.



Persönliche Daten

Laut des Datenschutzgesetzes (DSG 2000) sind personenbezogene Daten Informationen, die es erlauben die Identität einer Person eindeutig festzustellen. Also Informationen wie: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, etc. Wir haben uns dem Grundsatz der Datensparsamkeit verschrieben und speichern diese Daten nur mit ausdrücklicher Erlaubnis und zu einem bestimmten Zweck ab. Aufstehn.at wird aus diesem Grund auch niemals personenbezogene Daten erwerben und keinesfalls persönliche Daten an Dritte verkaufen oder vermieten. Persönliche Daten behandeln wir nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000) streng vertraulich und werden von uns nur an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Vertragserfüllung unbedingt erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Sollte trotz unserer Anstrengungen ein Fremdzugriff auf die von uns gespeicherten Daten erfolgen, werden wir so schnell wie möglich darüber informieren.



Wann werden persönliche Daten gespeichert:

Bei einem einfachen Besuch der Website werden von Aufstehn.at keine personenbezogenen Daten gespeichert. Nur wenn NutzerInnen bei Aktionen mitmachen, werden Daten (Name, Email Adresse, etc.) gespeichert. Entscheidet sich der/die NutzerIn, dazu nicht über weitere Aktionen informiert bleiben zu wollen, werden die Daten nach Ende der Kampagne gelöscht und während der Kampagne nur zum Zwecke der Missbrauchskontrolle (Doppelteilnahmen, Spam, etc.) gespeichert.

Daten werden von denjenigen gespeichert, der/die sich dafür entscheidet, über weitere Aktionen von Aufstehn.at informiert bleiben zu wollen. Wir verwenden diese Daten nur innerhalb unserer Organisation, um zum Beispiel im Zuge unserer Kampagnen über Aktionen und Fortschritte zu informieren. Fragen über den Zweck und die Nutzung personenbezogener Daten beantworten wir jederzeit unter jetzt@aufstehn.at.



Auskunftsrecht:

Auf schriftliche Anfrage (Anschrift siehe Impressum) informieren wir über die zu deiner Person gespeicherten Daten [§26 DSG]. Per E-Mail-Anfrage werden wir aus Sicherheitsgründen keine Auskunft über die gespeicherten Daten erteilen.



Richtigstellung und Löschung:

Sollten die von uns gespeicherten Daten fehlerhaft sein, werden wir diese auf Anfrage richtig stellen oder sie selbstverständlich auf Wunsch löschen [§27 DSG].



Widerspruchsrecht:

Die Einwilligung zur Nutzung deiner Daten kann jederzeit schriftlich oder per E-Mail an jetzt@aufstehn.at widerrufen werden. Wir werden dann alle zur Person gespeicherten Daten unverzüglich und vollständig löschen [§28 DSG].



Online-Petitionen

Durch die Teilnahme an Online-Petitionen oder Email-Aktionen kann die übermittelte E-Mail und die in diesem Zusammenhang bereitgestellten Daten an den/die AdressatIn der Petition weitergeleitet werden. Daher kann es sein, dass du von ihm/ihr direkt per E-Mail kontaktiert wirst.



Zahlungsabwicklung

Uns anvertraute Kreditkartennummern und Kontodaten behandeln wir mit äußerster Sorgfalt. Sie werden in verschlüsselter Form übermittelt und ausschließlich für die jeweilige Transaktion gespeichert. Im Rahmen von Spendenaktionen oder Spenden an Aufstehn.at nutzen wir die Online-Bezahldienste PayPal und Stripe. Durch die Nutzung dieser Dienstes stimmst du den jeweiligen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen von PayPal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full) oder Stripe (https://stripe.com/at/terms) zu.



Newsletter

Aufstehn.at versendet Newsletter und andere E-Mails nur an Menschen, die diese selbst auf den Aufstehn.at-Seiten bestellt haben oder sich z.B. bei Veranstaltungen in unsere Newsletter-Liste eingetragen haben. Um dies sicherzustellen, überprüfen wir jede bei Aufstehn.at für den Newsletter übermittelte E-Mailadresse durch ein sogenanntes Double-Opt-In-Verfahren. Dazu senden wir Ihnen eine Bestätigungsmail. Erst wenn du den darin enthaltenen Bestätigungslink aktiviert hast, nutzen wir die Mailadresse zur weiteren Kommunikation mit dir. So stellen wir wirkungsvoll sicher, dass wir nicht ungefragt Mails an Menschen verschicken (Spam).

Wir sind uns darüber bewusst, dass nicht alle Menschen gleich viel Zeit für unsere Kampagnen aufwenden können. Daher ist es möglich die Frequenz der E-Mails von Aufstehn.at  zu begrenzen oder sich von einzelnen Kampagnen abzumelden. Dazu sende bitte ein Email an jetzt@aufstehn.at.  Selbstverständlich enthält jede unserer Mails die Möglichkeit sich von unserem E-Mail Verteiler abzumelden. Dies ist auch direkt unter jetzt@aufstehn.at möglich.



Welche Daten entstehen beim Besuch der Website?

Ohne deine freiwillige Angabe sammeln wir keine personenbezogenen Daten und erstellen auch keine personenbezogenen Nutzungsprofile. Es wird jedoch automatisch eine Protokolldatei auf unserem Server erstellt, dazu nutzen wir auch sogennannte Cookies. Diese sind kleine Textdateien, die vom Webbrowser unserer NutzerInnen erstellt werden. Es gibt zwei verschiedenen Arten von Cookies: Session-Cookies werden nach dem Schließen deines Webbrowsers gelöscht und dienen der Sitzungssteuerung, insbesondere der Verbesserung der Navigation. Die zweite Art von Cookies wird nicht automatisch gelöscht und dienen dazu unsere Website komfortabler zu machen, so werden beispielsweise Formulardaten gespeichert, sodass diese nicht erneut eingegeben werden müssen. Viele Browser ermöglichen es, über die Erstellung von Cookies zu informieren oder deren Erstellung zu verhindern. Dazu musst du in deinen Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”).

Es ist allerdings möglich, dass dann nicht auf alle Funktionen dieser Website zu gegriffen werden kann.



Google Analytics

Aufstehn.at benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Um den Zugriff von Google Analytics generell zu blockieren, kannst du dieses Tool für den Webbrowser installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout), das verhindert das Daten an Google übertragen werden.



Cleverreach

Wir verwenden zum Versand der #aufstehn-Newsletter den Listenprovider und Newsletterdienst CleverReach (Cleverreach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland). Wenn du dich für unseren Newsletter registrierst, werden die, bei der Newsletter-Registrierung angegebenen Daten, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Die Analysemöglichkeiten, die CleverReach bietet, sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. CleverReach ist Mitglied der Certified Senders Alliance.  Deine Daten werden von CleverReach so gespeichert, dass andere Kunden von CleverReach oder Dritte keinen Zugriff auf diese Daten haben. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von CleverReach.



Social Plugins

Wir verwenden ausschießlich Zwei-Klick-Plugins auf unserer Website. Das bedeutet, dass Social Plugins zu Facebook und Twitter standardmäßig deaktiviert sind und keine Daten zu diesen Plattformen schicken. Erst wenn ein/e UserIn den Button aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook oder Twitter erklärt, werden die Buttons aktiv und stellen die Verbindung her. Dann kann der Anwender mit einem zweiten Klick die Facebook Page von #aufstehn liken und uns auf Twitter folgen.



 

Zustimmung

Durch die Teilnahme an einer Aktion oder Petition, das Anmelden als UnterstützerIn, Newsletter-EmpfängerIn oder als SpenderIn akzeptierst du diese Datenschutzbestimmungen und authorisierst aufstehn.at, deine Informationen in der zuvor beschrieben Art und Weise und zu sammeln, zu speichern und zu bearbeiten, zu dem zuvor benannten Zweck.

 

Letzte Aktualisierung: 13.01.2016



Zurück zum #solidaritystorm-Tool